Urlaub auf Kefalonia in Griechenland

Verbringen Sie Ihre Ferien auf der griechischen Insel Kefalonia

Die Insel Kefalonia in Griechenland ist die größte der Ionischen Inseln. Auf ca. 740 km2 leben hier rund 42.000 Einwohner.
Kefalonia ist vom Tourismus weitgehend verschont geblieben. Die Insel ist ein Geheimtipp für einen erholsamen, jedoch keinesfalls langweiligen Urlaub. Naturfreunde und Wanderer werden Kefalonia lieben.

Wunderschöne Strände mit kristallklarem Wasser laden zum Baden und Verweilen ein. Hier finden Sie auch noch zahlreich einsame Buchten sowie Höhlen die zum Erforschen einladen. Der bekannte Myrtos Beach ist einer der schönsten Strände Griechenlands und befindet sich auf Kefalonia.

Auf der Insel Kefalonia finden Sie kaum große Hotelkomplexe. Sondern eher private Unterkünfte, Ferienwohnungen wie auch Villas die zum Übernachten einladen.

Einzigartig auf dieser griechischen Insel ist wohl, dass die Küche auf Kefalonia eher an Italien als an Griechenland erinnert.

An den Stränden Kefalonias sind die großen Meeresschildkröten wie auch die streng geschützten Mönchsrobben heimisch. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört auf jeden Fall der See Melissani.

Er befindet sich in einer Unterwasserhöhle die zu gewissen Tageszeiten lichtdurchflutet wird. Dies bildet ein spektakuläres Farbenspiel was Sie sich bei einem Urlaub auf der Insel auf keinen Fall entgehen lassen dürfen.

Auf Kefalonia gibt es einige Berge, die sich hervorragend zum Wandern eignen. Ainos, der höchste Berg auf Kefalonia liegt 1625 Meter über dem Meer.

Argostoli, die Hauptstadt Kefalonias, wurde 1953 durch ein Erdbeben beinahe vollständig zerstört.

Sie wurde mittlerweile wieder neu aufgebaut und bietet Ihnen ein etwas moderneres Stadtbild. Hier befinden sich auch der Fährhafen, sowie nette Tavernen und Einkaufsmöglichkeiten.
Die Stadt Luxouri befindet sich gegenüber der Bucht von Argostoli und wurde auch vom Erdbeben 1953 erwischt. Luxouri wurde jedoch genauso wieder aufgebaut wie sie vorher war und ist auf jeden Fall sehenswert.

Von einer Fähre aus können Sie bequem von Argostoli in die Stadt Luxouri kommen.

Um die gesamte Insel Kefalonia zu erkunden können Sie einen der öffentlichen Büsse nutzen, die mehrmals täglich in alle Richtungen fahren oder aber auch einen Leihwagen mieten um abgeschiedene kleine Fischerdörfer, einsame Buchten und die damit verbundenen Ausblicke über die atemberaubenden Hügellandschaften der Insel zu sehen.

Die Insel Kefalonia bietet einen perfekten Kontrast zwischen erholsamen Urlaub und Abwechslung zum Alltag.